Sonderwirtschaftszone (SWZ)


Vorteile einer SWZ

  • weitgehende Befreiung von steuerrechtlichen Bestimmungen (keine Gewerbesteuer)
  • Fühlungsvortele als Standortvorteil (Austausch von Informationen mit weiteren Firmen)
  • Administrative Vergünstigungen für den Export (niedrige Verwaltungskosten)
  • weitgehende Befreiung von Zöllen für den Im-und Export
  • relativ kleine, räumlich separierte Areale (Abgetrennte Räume)
  • kaum bzw. keine Beschränkung bei den Eigentumsverhältnissen für ADI
  • freier Rücktransfer von Gewinnen für die Investoren in ihre Heimatländer
  • Umfangreiche Verkehrs-, Versorgungs-und Kommunikationsinfrastruktur
  • häufig eingeschränkte Arbeitnehmerrechte
  • Vorhandensein von Fabrikgebäuden, Lagerhallen und Unterkünfte für die Arbeiter
  • Steuervorteile

Sonderwirtschaftszone / Exportproduktionszone

  • Sonderwirtschaftszonen locken ADIs an, ausländisches Kapital wird angezogen
  • Ziel: STEIGERUNG von in-und ausländische Investoren
  • wirtschaftliche Entwicklung