Gibt es Gott?


Täglich sterben Menschen, täglich kommen neue dazu und täglich geschehen Verbrechen, Kriege und zahlreiche andere Katastrophen auf unserer Erde. Der ein oder andere hat sich mindestens einmal die Frage gestellt, ob es einen Gott überhaupt gibt. Diese Frage wird von jedem gläubigen Menschen mit einem "Ja" beantwortet. Aber warum lässt er all die schlimme Sachen Revue passieren lassen? Hat Gott das Universum erschaffen oder kam das Universum aus dem nichts?

Was ist Gott?

Fakt ist, dass noch niemand Gott gesehen hat, deswegen weiß niemand so richtig wie Gott vom äußerlichen aussieht. Wer Gott irgendwo abbilden möchte begeht somit eine große Sünde. Sobald wir mit dem Begriff "Gott" konfrontiert werden, denken wir sofort an ein Wesen mit übernatürlichen Kräften. Fragen wie "Gibt es Vampire?" oder "Gibt es Geister?" lassen sich trotz schwerer Beantwortung leichter beantworten als die Frage, ob es einen Gott überhaupt gibt. Ein gläubiger Mensch verliert niemals den Glauben an Gott, warum auch? Über 90% der Menschheit glauben an die Existenz Gottes oder einer höheren Macht. Natürlich gibt es verschiedene Religionen, jedoch haben sie alle einen gleichen Ablauf: Die Verhaltens- und Denkensweise wird vorgegeben, gelobt wird mit dem Himmel (Paradies) und bestraft mit der Hölle. Jede Religion ist fest davon überzeugt, dass sie die wahre Religion ist. Wer gibt uns aber die Sicherheit dessen, dass wir richtig glauben?

Gestalte die Diskussion mit!

Schreibe uns eine E-mail an "info@abi-deutsch.de" und teile uns Deine Antwort zu folgender Frage "Gibt es Gott?"! Gerne veröffentlichen wir (gerne auch Anonym) Deinen Beitrag unterhalb des Artikels.